Conversational Design

Chatbots und Sprachassistenten sind zunehmend Teil des digitalen Angebots von Marken. Um differenzierbar zu sein, brauchen diese eine eigene, aber gleichzeitig markengerechte Persönlichkeit. In diesem Workshop lernen Sie, wie diese Persönlichkeit geschaffen und der Branded Interaction Design-Prozess zur Entwicklung von Konversationserfahrungen eingesetzt werden kann.

Sie können Ihr Projekt zum Seminar mitnehmen und wir werden gemeinsam daran arbeiten.
Dauer

09:30—18:30 Uhr

Teilnehmer
12—20 Personen
Location

Prenzlauer Berg, Berlin

Extras

Arbeitsmaterialien, Mittagessen, Snacks und Getränke inklusive

Alle Teilnehmer erhalten einen Sonderdruck von Designing Conversations, einem Kapitel von Branded Interactions, in einer Sonderedition von think moto und LivePerson.

Der Kurs findet auf Anfrage auch individualisiert und auf Englisch statt.

Ziel des Seminars

Lernen Sie, wie der Prozess des Branded Conversations Design funktioniert, wie man User- und Business-Anforderungen erfasst und wie man eine Chatbot-Persönlichkeit aus Markensicht entwickelt. In diesem Seminar werden Sie Tools aus der Psychologie wie die Big Five und Archetypes anwenden, um die Persönlichkeit zu erschaffen und Musterdialoge basierend auf Storytelling-Techniken zu schreiben. Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie in der Lage, eine markenrelevante Bot-Persönlichkeit zu erstellen und Musterdialoge für Chatbots zu schreiben und zu prototypisieren.

Nach Abschluss dieses Kurses werden Sie in der Lage sein, eine markenrelevante Bot-Persönlichkeit zu erstellen und Musterdialoge für Chatbots zu schreiben und zu prototypisieren.

Das Seminar richtet sich an…

  • Marketing Manager
  • Brand Manager
  • Project Manager
  • UX Designer
  • Conversational Designer
  • Autoren

Agenda

  1. Einstieg in Branded Conversations

    Erfahren Sie, warum Sie Ihre Konversationen mit Branding versehen sollten. Erfahren Sie mehr über den gesamten Prozess des Conversational Design.

  2. Setup und Discovery für Branded Conversations

    Erfahren Sie, wie Sie ein Conversational Design-Projekt einrichten und Anforderungen aus User- und Businessperspektive erfassen. Verstehen Sie die Beziehung zwischen Ihrem Chatbot und der Marke.

  3. Die Persönlichkeit des Chatbots definieren

    Definieren Sie die Persönlichkeit Ihres Chatbots in Bezug auf die Marke. Definieren Sie seine Rolle im jeweiligen Szenario. Definieren Sie seine Wissensbereiche und Fähigkeiten. Wenden Sie Tools aus der Psychologie und den Techniken des Storytellings an.

  4. Musterdialoge schreiben

    Schreiben Sie Beispieldialoge für Chatbots, basierend auf den wesentlichen Use Cases. Lernen Sie, an den User genauso zu denken wie an den Chatbot. Verwandeln Sie Use Cases in Dialoge. Verstehen Sie die Intents.

  5. Prototyping und Dialogverprobung

    Erfahren Sie mehr über die Methoden des Wizard of Oz Testing. Sammeln Sie Feedback von Benutzern, um Ihren Chatbot kontinuierlich zu entwickeln und zu optimieren.

  6. Mit dem Chatbot wachsen

    Lernen Sie, wie Sie für evolvierendes Verhalten gestalten können. Achten Sie auf Bias. Stellen Sie sich Zukunftsszenarien vor.

  • Verstehen Sie den gesamten Branded Conversations Design Prozess
  • Verstehen Sie, wie man User- und Business-Anforderungen erfasst
  • Lernen Sie, wie man eine Chatbot-Persönlichkeit mit Markencharacter entwickelt
  • Wenden Sie Werkzeuge aus der Psychologie wie die Big Five und Archetypen an, um die Persönlichkeit zu gestalten
  • Schreiben Sie Musterdialoge basierend auf Methoden des Storytellings

Coaches

  • Marco Spies

    Marco Spies ist Interaktionsgestalter und Markenberater. Vor der Gründung von think moto hat er unter anderem als Konzepter bei Pixelpark, Kreativdirektor bei Neue Digitale (später Razorfish) und Executive Director Interactive bei der Branding-Agentur Peter Schmidt Group (BBDO) gearbeitet. Er ist Mitgründer des E-Travel-Start-ups flyiin. Seit 2017 ist Marco Spies Honorarprofessor für Branded Interactions und Flexible Identitäten an der HAWK Hildesheim.

Jetzt buchen

  • 06.09.2019

    750€
    pro Teilnehmer (zzgl. 19% USt.)
    Jetzt buchen

Ihr Ansprechpartner

Aline Bonvillain

think moto academy
T +49 (0) 30 4404 8118
academy@thinkmoto.de

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem think moto Newsletter!

We are think moto

think moto ist eine Design- und Innovationsagentur für Produkte und Marken. Das Team um Katja Wenger und Marco Spies hilft Unternehmen und Organisationen in der digitalen Transformation. think moto arbeitet mit Startups, mittelständischen Unternehmen und führenden Markenunternehmen an innovativen, menschzentrierten Geschäftsmodellen, Produkten und Markenidentitäten. Zu den Kunden der Agentur gehören Audi, Volkswagen, Lufthansa, Miles and More und viele andere.

Cookie Hinweis

Um unsere Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.