Masterclass

Designing the future – building future-proof businesses

Zweitägiger Workshop mit Teresa Fischer und Marie Bossecker

Neo-Ökologie – ein Trend, der Unternehmen in allen gesellschaftlichen Bereichen zum Umdenken zwingt. Bei diesem Trend geht es nicht nur um Nachhaltigkeit, sondern auch darum, Produkte und Dienstleistungen rund um das Ökosystem der Erde zu entwickeln, anstatt es auszuschließen. Umweltbewusstsein wird vom individuellen Lifestyle zur Grundlage einer neuen globalen Identität, zu einer Wir-Identität.

Wohin geht die Reise, und wie beeinflusst der Trend uns und unser Umfeld?

In dem zweitägigen Designing the Future Workshop lernst du Methoden und Tools kennen, die dir dabei helfen, Megatrends zu erforschen, kreative und nutzerorientierte Lösungen für Unternehmen und ihre Marken zu entwickeln. Du wirst in einem kleinen Team Methoden und Tools anhand eines Zukunftstrends anwenden und ein Gespür dafür entwickeln, wie du Megatrends für dich und dein Business nutzten kannst.

Denn nur, wer die Möglichkeiten der Megatrends für sich zu nutzen weiß, kann unsere Welt positiv mitgestalten.


Jetzt buchen!
The Outcome

Ziel des Seminars

Du lernst die Auswirkungen des Trends Neo-Ökologie auf Business, Marke und Nutzer:innen verstehen.

Zunächst wenden wir uns dem Trend mit den dazugehörigen Einflussfaktoren zu, gehen auf die Bedürfnisse potenzieller User und der Marke ein und skizzieren erste Zukunftsszenarios.

Aus den daraus gewonnen Erkenntnissen geht es in die Ideenfindungsphase. Mithilfe verschiedener Kreativitätstechniken und Future-Thinking-Methoden entwickeln wir eine ganze Bandbreite an Ideen, sortieren und gruppieren diese und wählen schließlich die passendste aus.

Diese setzen wir in Form von ersten Prototypen um und machen so das Zukunftsszenario greifbar.

Der Branded-Interaction-Design (BIxD)-Prozess dient als Grundlage für unsere Exploration der Zukunft!


Seminar-Themen.
  • Megatrends
  • Innovationen
  • Zukunftsszenarios
  • Future Thinking
  • Prototyping
  • Nachhaltigkeit
  • NeoÖkologie
  • Zukunftspersonas
  • Environmental-Centered Design
  • FutureWheel
  • Collaboration
  • Brand Experience
  • Networking
  • Creative Tools

Seminar-Details

Wähle dein Seminar
Für wen ist das Seminar?
  • Designer
  • Strategist
  • Product Owner
  • Business Developer
  • Entrepreneure
  • Innovation Manager
  • FutureThinker
  • Freelancer
  • Researcher
  • Students
  • Strategen
  • Studenten

Was du lernen wirst

  1. Discover: Nutzer, Business und Trend verstehen

    Du bekommst einen Einblick in den Megatrend Neo-Ökologie. In einer Gruppe entwickelt ihr eine zukunftsfähige Marke und Future Personas, um für diese anschließend Zukunftsszenarien zu entwickeln.

  2. Define: Ideen entwickeln

    Ausgehend von den Erkenntnissen der Discover-Phase werden wir anhand des Futures Wheels die primären und sekundären Auswirkungen des Trends Neo-Ökologie auf die Future Brand erforschen und basierend auf den Insights erste wilde Ideen generieren, welche abschließend priorisiert und bewertet werden.

  3. Design: Experience gestalten

    Jetzt geht es darum, die ausgewählte Idee durch eine prototypische Umsetzung erlebbar zu machen. Wir enden mit einem Ausblick: Inwieweit lassen sich die gesammelten Erfahrungen skalieren und auf deine Situation anwenden? Welche nächsten Schritte sind zu gehen?

Deine Coaches

  • Senior Experience Strategist, think moto

    Marie Bossecker

    Marie ist erfahrene Design und Future Thinkerin und Senior Experience Strategist bei think moto. Sie hat sich auf die Optimierung von Nutzererfahrungen und Markenstrategien spezialisiert. Durch ihren gestalterischen Hintergrund arbeitet sie als ideale Schnittstelle zwischen Design und Strategie.

    Marie begleitet Kunden wie Continental, Waterlogic, Sneakersnstuff und viele mehr.

    "I don't like to be unprepared. I prefer working for a purpose. I'll try to learn something new - every day. We don't even know, what we don't know yet."

  • User Experience Designer, think moto

    Teresa Fischer

    Teresa ist User Experience Designerin bei think moto. Durch User Research und mit Methoden aus dem User Centric Design hat sie für Marken wie MAHLE, Continental und Greenpeace digitale Produkte konzipiert und Experiences gestaltet.

    "My work is Inspired by humans and our environment, supported by technology"

Nächste Termine

Berlin  |  19. - 20. Januar 2023

  • Regular Ticket

    Designing the future
    580,00 €
    exkl. USt.
Seminare & Meetups

Find out what's next

  • Masterclass

    Designing the future – building future-proof businesses

    19. - 20. Januar 2023
    Neo-Ökologie, ein Trend, der Unternehmen in allen gesellschaftlichen Bereichen zum Umdenken zwingt.

  • Masterclass

    Kommunikationstraining – Storytelling und Auftreten

    09. - 10. Februar 2023
    Jede Idee lässt sich in eine fesselnde Geschichte verwandeln, wenn man nur weiß, wie.

Wir sind think moto

think moto ist eine Design- und Innovationsagentur für Produkte und Marken. Das Team um Katja Wenger und Marco Spies hilft Unternehmen und Organisationen in der digitalen Transformation.

think moto arbeitet mit Start-ups, mittelständischen Unternehmen und führenden Markenunternehmen an innovativen, nutzerzentrierten Geschäftsmodellen, Produkten und Markenidentitäten.

Zu den Kunden der Agentur gehören Audi, Continental, Miles and More, die HAUFE Gruppe und viele andere.

Sieh dir unsere Projekte an

Branded Interactions

Newsletter

Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

think moto

Saarbrücker Str. 24
10405 Berlin

Cookie Hinweis

Um unsere Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmst du der Verwendung von Cookies zu.